Besuch

Kommen Sie am Montagnachmittag vorbei oder besuchen Sie die informative Morgenveranstaltung „Geschichte und Theater“.

 

Besuch

Besuchen Sie 't Walvisvaarders Huisje und reisen Sie zurück in die Zeit von Klaas Jacobsz Daalder. Entdecken Sie das Vorderzimmer in „Zaans blauw“ (Blau aus Zaandam), das Hinterzimmer in Apfelblütenrosa und die Küche mit dem wunderschönen Rauchfang. Besondere Highlights sind die Alkoven, eine umfangreiche Sammlung an antiken Gebrauchsgegenständen und sogenannte Harlinger Fliesen aus dem 18. Jahrhundert.

 

Wir bitten um einen kleinen Beitrag von 2 € pro Person. Dieser Betrag kommt gänzlich dem Erhalt des 't Walvisvaarders Huisje zugute. Mit dem Texelse Museumpas ist der Zutritt kostenlos. Im Kalender finden Sie die Öffnungszeiten.

 

Im 't Walvisvaarders Huisje, Geschichte und Theater

Im 't Walvisvaarders Huisje nimmt Ina Schrama Sie mit auf eine Reise ins Jahr 1755. Sie schlüpft in die Haut von Trijntje, Klaas und Simon, die einstigen Bewohner dieses Hauses, und erzählt von ihrem Leben daheim in Den Hoorn und den fernen Seereisen mit ihren Gefahren. Im Anschluss führt Seefahrthistorikerin Ineke Vonk-Uitgeest Sie durch 't Walvisvaarders Huisje und erläutert den historischen Walfang im 18. Jahrhundert. Sie begeben sich auf eine Reise von Den Hoorn in den hohen Norden und erleben das damalige Leben. 

 

Diese Veranstaltung ist auf Niederländisch. Die Kosten betragen 7,50 € pro Person. Einschließlich Kaffee und Tee. Mit dem Texelse Museumpas erhalten Sie 2 € Ermäßigung. Der Ertrag kommt dem Erhalt des 't Walvisvaarders Huisje zugute. Im Kalender finden Sie alle Termine.

 

Barrierefreiheit

Da das Haus sehr fragil ist, können wir Sie zu besonders geschäftigen Momenten eventuell bitten, zu einem späteren Zeitpunkt zurückzukehren.

 

In diesem alten Haus befinden sich diverse Stufen und Schwellen. Daher ist es für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Kinderwagen leider nicht geeignet.

 

Hunde sind im Haus nicht erlaubt.

 

Große Taschen und Rucksäcke sind im Haus leider nicht erlaubt. Diese können am Eingang bei den ehrenamtlichen Helfern abgegeben werden.

 

't Walvisvaarders Huisje ist ein Privathaus. Bitte respektieren Sie das, wenn Sie Fotos machen und teilen.

 

Die Bewohner des 't Walvisvaarders Huisje bitten Sie darum, keine Gegenstände zu berühren und sich nicht in die Alkoven und auf die Stühle zu setzen.

 

Das Betreten des 't Walvisvaarders Huisje erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Stiftung ist nicht haftbar für eventuelle Schäden oder Verlust von Eigentümern der Besucher.